Externer Link: Klicken Sie hier um zum Internetauftritt der Stadt Hilden zu gelangen.
Mathematikwettbewerb Känguru 2012

Auch in diesem Schuljahr haben wir mit Kindern aus unseren 3. und 4. Schuljahren wieder am internationalen Mathematikwettbewerb „Känguru“ teilgenommen. Ursprünglich kommt dieser Wettbewerb aus Australien. Inzwischen nehmen sehr viele Länder jedes Jahr im März teil. Es geht darum, interessante Aufgaben innerhalb einer vorgesehenen Zeit im Multiple-Choice-Verfahren zu lösen. Die Teilnahme ist freiwillig. Jeder Teilnehmer erhält später eine Urkunde und ein kleines Mitmach-Geschenk. Ab einer bestimmten Punktzahl kann man sogar 1., 2. und 3. Preise in Form von tollen Büchern, Spielen oder Experimentierkästen gewinnen. Noch mehr Informationen zum Wettbewerb findet man auch unter www.mathe-käenguru.de.

Wie es sich für Mathematiker gehört, kommen hier erst mal ein paar Zahlen:
In diesem Jahr nahmen bundesweit mehr als 9000 Schulen mit über 800.000 Schülern aus den Jahrgangsstufen 3 bis 13 teil. Darunter waren rund 122.000 Grundschüler. Von unserer Schule haben sich immerhin 48 Dritt- und Viertklässler angemeldet.

Vor einigen Tagen erhielten wir die Rückmeldung über erreichte Punktzahlen und Preise. Alle Teilnehmer bekamen als Mitmach-Geschenk ein kleines Spiel. 5 Kinder unserer Schule haben sogar mit der entsprechenden Punktzahl besondere Preise erhalten:

Einen ersten Preis erreichten Jan Reuber (4a) und Guido Hiller (3c), dritte Preise gingen an Ruben Reuter (4b), Konrad Greiving (4a) und Ben Niediek (3c).

Im Namen der Astrid-Lindgren-Schule allen Gewinnern und Teilnehmern des diesjährigen Wettbewerbs herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für´s Mitmachen!

Foto-Känguru-2012-1  Foto-Känguru-2012-2

Foto-Känguru-2012-3

Drucken